Sweet Susie

Susanne Rogenhofer aka Sweet Susie
Veranstalterin, Kuratorin, Elektronik-Musikerin, DJn, Bildende Künstlerin. Geboren am 27.11.1971 in Wien, Kunststudium an der Akademie der Bildenden Künste. Sweet Susie ist seit 1994 weltweit als DJn und Elektronik-Musikerin unterwegs. Durch ihre künstlerische Offenheit und ihr Interesse für verschiedene Genres und Stile reicht ihr musikalisches Spektrum von Club- bzw. Popmusik bis zu experimenteller Elektronik.

Gemeinsam mit ihrem musikalischen Partner Manni Montana hat sie die Digital Labels Private Pleasure, auf dem u.a. popige Radioedits und Club Tunes erscheinen, sowie La Place für experimentelle Releases gegründet.

Seit 1995 ist Sweet Susie gemeinsam mit Gümix und Sugar B Veranstalterin des legendären Dub Clubs im Flex, wo viele bedeutende nationale und internationale Acts gastierten.

Als Bildende KünstlerIn befasst sie sich neben Sound mit Fotografie, Video sowie mit Zeichnung und verarbeitet darin u.a. ihre Erlebnisse im Nachtleben.

Im Rahmen des Into the City 2009 kuratierte Sweet Susie einen Asien-Schwerpunkt für Asian Village mit über 20 asiatischen MusikerInnen /KünstlerInnen, die an der Schnittstelle Popkultur/Elektronik-Art-Musik und bildender Kunst arbeiten.

www.dubclub-vienna.com