MC Vista

Matthias Idinger aka Vista kam am 1.1.1984 in Wien zur Welt. Kurz nach seiner Geburt wurde er zur Adoption freigegeben und  von einer liebevollen Familie aufgenommen. Schon als Kind hatte Vista großes Interesse an der Musik. Mit 15 Jahren bekam er immer mehr von den Ungerechtigkeiten und den aufgestauten Problemen in seinem Umkreis mit. Er wollte nicht mehr Zuseher und Hörer bleiben, sondern fand es wichtig den Leuten da draußen etwas mitzugeben!

Er wollte Rapper und Musiker werden. Er versuchte seine Lebenserfahrungen, die mit viel Wut, Einsamkeit und Trauer verbunden waren, in seinen Texten wiederzugeben. Klaus Schneeberger verhalf dem jungen Rapper zu seinem ersten Song Leben oder Sterben, den er  beim Label Schall und Rauch aufnahm.

Im August 2005 rief er das Event HIP HOP MOST WANTED ins Leben. Bei einer Bandprobe mit Tres Monos lernte er seinen jetzigen Producer und Freund Uwe Felchle kennen. 2008 trafen Uwe und Vista DJ Tomekk  und spielten zusammen diverse Giggs in Stuttgart, Berlin, Polen, Wien und der Schweiz. Im August 2008 fand der Musikvideodreh von Tuklan und Beenieman statt, an dem sie mitwirkten. Nach dem Videodreh recordeten Dj Tomekk, Uwe F, Juelz Santana und Vista das  Mixtape Superflyboys-Herbal Healing! (Global Studios in Amsterdam)

Vista lebt und liebt nach wie vor in Wien. Im August 09 fand der erste Videodreh zur Singleauskopplung Gib mir ein Mic aus dem Album Vienna Callin` statt und Ende 2009 kam das Album in die Regale. Mittlerweile ist Vista`s Life Crew dreiköpfig: Rapgin als Backup und Uwe F am Bass.

http://www.myspace.com/xvistax